Bericht

Auf Raubfischjagd in der versunkenen Stadt

Gemeinsam mit dem Fangfrischteam - an der Spitze Michael Plakolb - war ich unterwegs am Lipno. Den Bericht und viele schöne Bilder von unserem Angeltrip findet ihr in der Augustausgabe im Blinker.

"Nicht nur für Taucher üben versunkene Städte à la Atlantis eine magische Anziehungskraft aus. Ebenso für uns Angler ist es sehr spannend in überfluteten Gemäuern den Fischen nachzustellen. Gelegenheit dazu findet man nur rund 70 km von Linz entfernt im tschechischen Moldaustausee..."

>> Vollständiger Bericht [PDF]

<< Zurück zur Übersicht